Mitgliedschaft Sie sind nicht angemeldet - Anmelden - Login
tuttoarte.ch - Künstler stellen aus
 

KÜNSTLER ANDIS-ARTGALERIE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Biographie Andis-Artgalerie


Bei tuttoarte.ch seit 29.09.2014
Realname Andreas Schubert

Andreas Schubert wurde am 17.08.1958 in Brück / Mark -Brandenburg geboren. Kunst begleitete ihn seit seiner Kindheit. Nach einem folgenschweren Unfall begann er erneut zu Malen. Seit damals in Frührente, widmet er heute, wenn es seine Gesundheit zulässt, oft seine Zeit um in seinem Atelier zu malen. Mehrere etablierte Künstlerpersönlichkeiten halfen bei den ersten Schritten und boten eine fachgerechte Anleitung. Stille - INNER CIRCLE Tief beeindruckt von der idyllischen Umgebung der Rheinauen begann er diese schon 1999 in seinen Gemälden zu dokumentieren. Die enormen Schäden, die damals ausgelöst durch den Sturm "Lothar" angerichtet wurden, bewogen den Künstler die herrlichen Rheinauen nun seit 2003 in der Serie „Stille - Inner Circle“ zu verewigen. Seine Liebe zur Natur zeigt sich auch in seinen Stillleben. Wobei ihm besonders die Rosen ans Herz gewachsen sind. Seit 2012 geht Andreas Schubert völlig neue Wege. Er mal Erlebtes, Gedanken und Gefühle nicht nur realistisch, sondern abstrahiert seine Werke. Immer öfter findet sich auch Zeitkritisches in seinen Werken. Damit will der Künstler zum Nachdenken anregen und nimmt Bezug zum Alltagsgeschehen. Dabei arbeitet er gerne auch mit der Symbolik der Farben und Formen. Zusammen mit Traude Fuchs entsteht die Serie „ Tears of…“ die in teilweise sehr realistischer Malweise aktuelle Themen wie Naturschutz usw. aufgreift. Derzeit gibt es 5 Werke, weiter sind in Planung. Bereits seit 2004 gibt der Künstler in zahlreichen Ausstellungen, Malkursen und Workshops Einblicke in seine aktuellen Arbeiten. Der Künstler lebt und malt heute in Willstätt – Eckartsweier. Preise / Nominierungen: - Einladung zur Biennale Forenz - Einladung zur Biennale Istanbul - Finalteilnehmer beim Syrlin Kunstpreis 2012 - 3. Preis in der Ölmalerei bei Le Cepal, ( Europäisches Zentrum für die Förderung der Kunst und Literatur ) - Nominiert für den Palm Art Awart 2013 - Finalteilnehmer beim Kunstpreis der Galerie Rybakow – Moskau - Finalteilnehmer beim Syrlin Kunstpreis 2014 - Großer Preis der Jury 2014 bei LE CEPAL , F- Thionville Ausstellungen der letzten vier Jahre: 2011 - Stadtbibliothek Kehl - Nominiert für die Biennale Florence - Nominiert für die Biennale Istanbul 2012 - AVISKAR 2012 – Galerie Gold – Kalkuta - Finalteilnahme beim Syrlin Kunstpreis – Kunstmesse „ Antik & Kunst „ Sindelfingen - 2. Sonderausstellung der Finalisten 2012 im Verwaltungsgericht Stuttgart - Internat. Ausstellung im Alten Dampfbad in Baden-Baden - Internationale Kunstausstellung Losheim am See - Kunst- und Kulturwochenende in Willstätt – Sand - Kunst im Ortenau Klinikum Kehl 2013 - Internationale Online-Kunstausstellung von Le Cepal (Europäisches Zentrum für die Förderung der Kunst und Literatur ) 3. Preis in der Kategorie Öl bei Le Cepal 2013 - Nominierung zum PALM ART AWARD Leibzig 2013 - Finalist bei Rybakow Gallery Moskau, - Internationale Kunstausstellung in F – Illzach - Einzelausstellung in der Rathausgalerie in Hohenstein - Ernstthal - Internat. Kunstausstellung in Baden-Baden "Altes Dampfbad" - Willstätt Kreativ - Kunst- und Kulturwochenende Sand 2014 - Finalteilnahme beim Syrlin – Kunstpreis 2014, Kunstmesse Stgt. – Sindelfingen - Landgericht Stuttgart, als Teilnehmer der Finalrunde des Syrlin – Kunstpreises - Internat. Onlineausstellung bei LE CEPAL, - Internat. Ausstellung in Willstätt - Internat. Ausstellung in Perl – Deutschland 2015 - Internat. Kunstausstellung Kappelrodeck "Zuckerbergschloss" - internat. Kunstausstellung Rathausgalerie Kappelrodeck - ART Ibiza 2015

Webseite
http://www.andis-artgalerie.info

Mit Deinen Freunden teilen

Feedback zum Künstler

© tuttoarte.ch 2010 - 2017 - Hilfe - AGB - Up