Mitgliedschaft Sie sind nicht angemeldet - Anmelden - Login
tuttoarte.ch - Künstler stellen aus
 
« Neuer Start Älter »
 

Hugin und Munin, Beobachter der Welt

"Hugin und Munin die Beobachter dieser Welt" Öl auf Leinwand, Keilrahmen 100x79cm , signiert und datiert 2017, ungerahmt, 2400€ Hugin und Munin waren die Botenraben Odins, flogen Nachts wenn Odin schlief um die Welt und erzählten ihm dann am nächsten morgen was sie gesehen bzw. beobachtet haben. Hugin gehört zum altnordischen Verb huga (denken), das hierzu zu stellende Substantiv hugi (Gedanke, Sinn) ist seinerseits die Grundlage für den Namen Hugin, der mit dem altnordischen Schlußartikel –in gebildet wurde. Hugin bedeutet folglich „der Gedanke“. Munin gehört zum altnordischen Verb muna (denken an, sich erinnern), der Name Munin bedeutet folglich „die Erinnerung“.

Von Ralf Czekalla

Hinzugefügt am 08.02.2018

100 x 79 cm (h x b)
Material: Öl auf Leinwand, Keilrahmen

Status: verkauft

Mehr von diesem Künstler

Noahs weißer Elefant... oder wenn Elefanten weinen Wenn der Vorhang fällt Des Malers Weg Der Baum der Möglichkeiten
mehr
© tuttoarte.ch 2010 - 2019 - Impressum - Datenschutzerklärung - Hilfe - AGB - Up